, Schillig Michael

Skiweekend in Laax

Am 14./15. Dezember 2019 fand das erste Schneespo-Weekend der Saison in Laax statt. Wie gewohnt hausten wir im Horgener Haus.

Am 14./15. Dezember 2019 fand das erste Schneespo-Weekend der Saison in Laax statt. Wie gewohnt hausten wir im Horgener Haus. Aufgrund der starken Winde öffnete das Skigebiet am Samstag erst um die Mittagszeit, was für uns zu spät war, weshalb wir umdisponieren mussten und eine Winterwanderung mit Grillerlebnis im Schnee durchführten. Auch wenn die Kinder gerne die Pisten erkundet hätten, war der Spassfaktor auch so gegeben. Nach einem knapp stündigen Aufstieg auf eine Anhöhe über Laax wurde die Grillstelle im Schnee eingerichtet. Bei Wurst, Brot, Süssgetränken, Schokolade und Gummibärlis sowie Schneeballschlachten verbrachten wir einen erlebnisreichen Nachmittag zusammen mit den Kindern. Am Abend gab es ein feines Nachtessen, welches uns durch das neue Wirtepaar zubereitet worden war. Im Anschluss fand das Abendprogramm statt. In altersdurchmischten Gruppen mussten diverse Geschicklichkeitsübungen an mehreren Posten absolviert werden. Die Kinder hatten Spass und wurden so bewusst von ihren elektronischen Geräten abgehalten. Am Sonntag erstrahlte der Himmel über Laax wiederum in Blau, der Wind hatte nachgelassen. In den einzelnen Skigruppen erlebten die Kinder sodann einen tollen Skitag. Erstmals wurde auch im Freestyle Kids unterrichtet, wo Tricks und Sprünge von der Basis her erlernt werden. Ebenfalls erfreulich war zu sehen, dass so viele neue jüngere Kinder unser Angebot nutzen und unsere Jungleiterinnen und -leiter in den Unterricht eingebunden wurden. Müde, aber zufrieden, kehrten wir schliesslich am Sonntagabend am Bahnhof BoWe zurück. Überschattet wurde das Weekend leider von einem Sturz einer Teilnehmerin. Sie musste zur Überwachung die Nacht im Spital verbringen. Zum Glück erholte sie sich rasch von diesem Zwischenfall und stand über die Weihnachtsferien bereits wieder auf dem Snowboard.